OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Sprache - grenzenlos

"Sprache ist ein wichtiges Mittel zum gegenseitigen Verständnis". So lautet die Hauptbotschaft der Sprachresolution, die im Dezember 2004 vom Vorstand der Region Sønderjylland-Schleswig angenommen wurde. Die Sprachresolution betont die Wichtigkeit, die Sprachkompetenzen der jeweiligen Nachbarsprache in der Grenzregion zu fördern, da so das Verständnis und die Kontakte über die Grenze hinweg erleichtert und gestärkt werden.

In der Region Sønderjylland-Schleswig wird viel unternommen, um Deutsch und Dänisch als Nachbarsprachen zu stärken oder die Kenntnisse der anderen kleinen Sprachen oder Dialekte der Region wie Friesisch, Plattdeutsch oder Sønderjysk zu verbessern. Das Regionskontor & Infocenter koordiniert eine Sprachenkampagne, um die Sprachkompetenzen in den Nachbarsprachen Deutsch und Dänisch zu stärken. Unter dem Dach der Region gibt es die Fachgruppe "Sprache und interkulturelle Verständigung", die aus Vertretern aus einer breiten Palette der Bildungseinrichtungen besteht. In der Fachgruppe werden Erfahrungen ausgetauscht, neue Projektideen entwickelt und Informationen grenzüberschreitend über Bildungsstufen hinweg weitervermittelt.

Jedes Jahr im November findet die deutsch-dänische Lehrerkonferenz statt, die von der Region Sønderjylland-Schleswig unterstützt wird. Weiterhin gibt es noch den Sprachforscher Prof. Dr. ABC, der die Kinder in der Region unterhält und die Nachbarsprache näherbringt.

Das Regionskontor & Infocenter ist ein kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen zur Nachbarsprache. In dem neuen Projekt KursKultur wird es auch neue Initiativen in dem Bereich Sprache geben. 

Publikationen aus dem Bereich Sprache finden Sie hier.

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | region@region.dk | sikkerpost.region@region.dk
Telefonzeiten/Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag von 8.00-16.30 und Freitags von 8.00-15.00 Uhr DatenschutzImpressumStart