OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Die Region Sønderjylland-Schleswig stellt eine/n Kulturmitarbeiter/in ein


14.08.2017


Vielseitiger deutsch-dänischer Arbeitsplatz benötigt eine/n neue/n Kollegen/in.

Wenn du dich für die deutsch-dänische Kulturkooperation interessierst und in der Lage bist, gleichzeitig mehrere Eisen im Feuer zu haben, dann bist du die Person, die wir suchen!

Die Stadt Flensburg, die Kreise Schleswig-Flensburg und Nordfriesland und die Kommunen Haderslev, Aabenraa, Tønder und Sønderborg sind mit dem dänischen Kulturministerium und der Region Syddanmark sowie mit Unterstützung des Landes Schleswig-Holstein eine deutsch-dänische Kulturvereinbarung eingegangen, um mit den Schwerpunkten Talententwicklung und kulturelles Erbe gemeinsam die kulturelle Entwicklung im Grenzland voranzubringen.

Die Stelle beinhaltet gleichermaßen Projektarbeit, Sichtbarmachung der Ergebnisse der Kulturvereinbarung und Verwaltung. Anstellungsort ist das Regionskontor Sønderjylland-Schleswig, bei welchem Du Teil des Kulturteams mit sechs Kollegen und Kolleginnen wirst.

Die Stelle beinhaltet u.a.:

  • Kontakt zu sowohl haupt-, als auch ehrenamtlichen Kulturveranstaltern
  • Kooperation mit den Partnern der Kulturvereinbarung
  • Entwicklung und Durchführung von Teilprojekten im Rahmen der Kulturvereinbarung
  • Texte für soziale Netzwerke, Berichte und Magazine verfassen
  • Administration und Verwaltung, darunter Sekretariats-, Übersetzungs- und Korrekturaufgaben sowie  in geringen Umfang Buchhaltung

 Wir erwarten:

  • Dass du eine relevante Ausbildung hast
  • Dass du die dänische Sprache auf Muttersprachniveau beherrschst und sehr gute Deutschkenntnisse hast
  • Dass du die deutsch-dänische Kooperation als Bereicherung siehst und Gespür dafür hast, wie mit den unterschiedlichen kulturellen Hintergründen unserer Partner umgegangen werden muss
  • Dass du Flair für und Lust auf sowohl Verwaltungs- auch als Projektaufgaben hast
  • Dass du teamfähig bist und dazu beiträgst gemeinsam gute Lösungen zu finden
  • Dass du strukturiert arbeitest, aber auch mit unerwarteten Aufgaben umgehen kannst
  • Dass du einen Führerschein und ein eigenes Auto besitzt, dass für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung zur Verfügung gestellt wird

Wir bieten:

  • Eine interessante, kreative und selbständige Arbeit
  • Eine enge Zusammenarbeit mit den Kulturverwaltungen der Partner
  • Vielfältige Möglichkeiten sich mit Kultur und dem Grenzland zu beschäftigen
  • Einen Arbeitsplatz, an dem wir gemeinsam anpacken
  • Flexible Arbeitszeiten

Das Regionskontor Sønderjylland-Schleswig befindet sich im dänischen Bov bei Padborg, ca. 10 km von der Grenze entfernt, aber du wirst in der ganzen Region tätig sein.

Anstellungszeitraum:

Es handelt sich um eine befristete Stelle, die mit dem Ablauf der Kulturvereinbarung am 31. Dezember 2020 ausläuft, vorbehaltlich organisatorischer Änderungen in der Laufzeit. Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Termin.

Die Stelle hat einen Umfang von 30 Stunden wöchentlich. Gehalt nach dänischem Tarif.

Bewerbungsschluss:

13. September 2017

Termine der Vorstellungsgespräche:

Freitag, den 22. September 2017

Weitere Informationen erhältst du bei

Regionskontor & Infocenter

Peter Hansen, Leiter

Anne-Mette Olsen, Teamkoordinatorin

Tel.: +45 74 67 05 01

region@region.dk

 

 

Die Bewerbung ist – bevorzugt online – zu senden an:

 

region@region.dk

 

oder per Briefpost an

 

Regionskontor & Infocenter

Lyren 1

DK-6330 Padborg

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | region@region.dk | sikkerpost.region@region.dk
Telefonzeiten/Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag von 8.00-16.30 und Freitags von 8.00-15.00 Uhr DatenschutzImpressumStart
powered by webEdition CMS