OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Volles Haus im Regionskontor


14.04.2016


Mittwoch Nachmittag fand die jährliche Informationsveranstaltung zur dänischen Steuererklärung für Grenzpendler statt. Gut 100 angemeldete Teilnehmer informierten sich über den digitalen Weg zur Steuererklärung (Selvangivelse), Werbungskosten sowie den Vorgaben zur Dokumentation von Ausgaben.

Die Veranstaltung versteht sich als „Hilfe zur Selbsthilfe“, da eine rechtzeitige und korrekte Steuererklärung Wissen erfordert, das bei Grenzpendlern nicht automatisch vorhanden ist. So konnten beispielsweise die vortragenden Mitarbeiter der Steuerverwaltung SKAT neben den Zugängen TastSelv und NemID vor allem auch die anzurechnenden Fahrtkosten, Schuldzinsabsetzung sowie die Angabe von Ehegatteneinkommen für Grenzpendler erläutern.

„Auch Grenzpendler müssen sich mit den dänischen Steuerregelungen bekannt machen…“, so Peter Hansen, Leiter des Regionskontors, „…denn was an Anwtorten und Aussagen in den sozialen Medien herumgeistert, ist teilweise nicht nur falsch sondern abenteuerlich…“. 

Bis zu den Sommerferien bietet SKAT zusammen mit dem Regionskontor & Infocenter persönliche Beratung für Grenzpendler in Padborg an. Termine hierfür werden durch das Infocenter unter der Telefonnummer 0045 74670501 vergeben.

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | region@region.dk | sikkerpost.region@region.dk
Telefonzeiten/Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag von 8.00-16.30 und Freitags von 8.00-15.00 Uhr DatenschutzImpressumStart
powered by webEdition CMS